Belegung über

Gymnasium Ohmoor
Frau Petra Dannenberg
Sachsenweg 76, 22455 Hamburg
Telefon: 040/55 58 91-0

Harburger Berge vor der Tür

Ende 2009 hat das Gymnasium Ohmoor das Schullandheim von der ehemaligen Schule Telemannstraße übernommen und aufgemöbelt. Das Heim bietet ideale Möglichkeiten für „Kennenlernfahrten“, Workshops und Tagesausflüge. Zudem laden die Harburger Berge zu vielseitigem Lernen vor Ort ein!

Selbstverständlich ist das Heim nicht nur für das Gymnasium Ohmoor nutzbar, sondern auch für andere Gruppen und Privatpersonen, z. B. für Familienfeiern, Seminare u. ä.

Schullandheim

Umgebung

Besonderes

Adresse

Optimal ausgestattet

Das Schullandheim „Am Scharlbarg“ ist ein Selbstversorgerheim, in dem gerade das gemeinsame Kochen von Lehrern, Schülern und Eltern eine Chance für ein nettes Miteinander bietet.

Inmitten des Naturschutzgebietes …

… Fischbeker Heide befindet sich das Schullandheim des Gymnasiums Ohmoor. Idyllischer kann ein Ort eigentlich kaum sein.
Ein paar Meter von dem großzügigen Waldgrundstück entfernt, auf dem die Gebäude stehen, befinden sich die ausgedehnten Heide­flächen der Harburger Berge.

 

 

Die direkte Anbindung an den ÖPNV, die Nähe zu interessanten Ausflugszielen in der Umgebung (Wildpark Schwarze Berge, Freilichtmuseum Kiekeberg, Schafstall) und selbstverständlich auch die Nähe zu Hamburg, machen das Schullandheim interessant.

Beratung bei sexueller Gewalt

Ein interessanter Kooperationspartner für Projekte mit Mädchen ist Allerleirauh e.V. aus Hamburg. Ein Schwerpunkt des Vereins ist die Prävention von sexueller Gewalt. Dafür bietet Allerleirauh Ich-Stärkungs-Kurse für Mädchen an.

 

Schullandheim am Scharlbarg

Scharlbargstieg 17-19

21149 Hamburg

Telefon: 040/701 48 07

Erlebnispädagogische Angebote

Wir bieten erlebnispädagogische
Angebote in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen „DieOutdoorSchmiede“ an. Sehen Sie dazu auch die Webseite:

www.schullandheim-am-scharlbarg.de